MEILENSTEINE

Daniela Düring
Daniela Düring

Lieber Gast,

schön, dass Sie sich die Zeit geben und in diesem für Sie gestalteten Programm lesen.
Ich mag Sie bei dieser Gelegenheit mit meinem beruflichen
Werdegang bekannt machen. Schon früh erkannte ich, dass ich gerne mit und für Menschen da bin.
Mein „Empfindungsnaturell“ half mir dabei und bahnte mir meinen beruflichen und persönlichen Weg.

Ich bin Daniela Düring und wurde 1971 in Kiel geboren. Nach meiner Schulausbildung begann ich eine Ausbildung zur Arzthelferin. Dr. E. von Löwensprung legte das Fundament für mein Wissen im Gesundheitswesen und im Umgang mit Patienten.

1991 führte mich mein Weg in die nächste Ausbildung und ich besuchte die Massageschule im städtischen Krankenhaus in Kiel. Gute Lehrer und viel praxisorientiertes Lernen/Arbeiten halfen mir die nächsten Schritte zu gehen: 

  • Rheumaklinik Bad Bramstedt
  • Hotel Traube Tonbach
  • Földi-Klinik in Hinterzarten, als Lymphdrainagetherapeutin
  • Zentrum Ganzheitlicher Medizin, Oberstdorf
  • Ifenhotel Kleinwalsertal, Wellnessabteilung
  • Sonnenalp Ofterschwang, Massageabteilung
  • Hotel Hubertus Balderschwang, leitende Position Wellness
  • Hotel Berwanger Hof Obermaiselstein, freiberufliche Masseurin

 

Für die Gestalung meines Berufsweges habe ich meine Talente durch gezielte Fortbildungen stetig ausgebaut:

  • Fußreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt mit Grund-, Aufbau- und Abschlußkursus
  • Fußreflexzonen-Spezialkurs „Rund um den weiblichen Zyklus“
  • Lymphdrainagentherapeutin
  • Ayurveda-Weiterbildungen
  • La Stone – Indianische Heilkunst
  • Wirbelsäulentherapie nach Breuss-Dorn
  • Vedische Klangarbeit mit Schalen
  • Meditationsarbeit